070-V13-48GU-VBS_CLEANsweep_V-Concept_an_grossen_Volvo_Radlader_kehrt_Schotter_bei_einem_K

Jeden Tag – verteilte Schottersteine durch Überfahren in den Asphalt drücken und zerfahren?

Allzu oft fahren schwere LKW über verstreute Schottersteine auf Asphaltflächen. Besonders im Sommer wenn die Sonne hoch steht und heiße Temperaturen den Asphalt erweichen. Fahrzeuge und Produktionsanlagen müssen mit Schüttgütern befüllt werden. Gewisse Verlustmengen fallen aus der Ladeschaufel und sind auf dem Untergrund verstreut. Der nächste Lastzug hat keine Zeit und macht seinen Weg über die Verladefläche – genau dann bedeutet es für Sie gleich zweimal Kosten. Rohstoffe werden in Staub zerfahren und dicke Steine in den weichen Asphalt gedrückt. Das althergebrachte Abschieben der Fläche mit der Schürfleiste von Radladerschaufeln ist nicht die Lösung. Dabei werden regelmäßig Schürfschäden am Untergrund und an den Schneidekanten von Radladerschaufeln verursacht.

Im Schüttgutumschlag, Schüttguttransport und der Schiffsverladung sind es die großen Mengen schwerer Materialien wie Sand, Schotter, Kies oder Splitt. Mit herkömmlichen rotierenden Anbaukehrmaschinen ist der Auffangbehälter vor der Kehrwalze bei großen, schweren Kehrmengen eher hinderlich, schiebt große Materialmengen vor sich her und lässt nur einen Bruchteil des Kehrgutes unter der Wanne hindurch. Wird der Auffangbehälter entfernt oder nach oben geschwenkt, schleudert die Kehrwalze Steine und Sand mehrere Meter nach vorne und verursacht Staubaufwirbelung. Je größer und kraftvoller die Kehrwalze einer freikehrenden Kehrmaschine, umso größer die Wurfleistung für schweres Kehrgut und größere Kehrmengen – damit aber ebenso viel größer die Gefahr von aufgeschleuderten Steinen und größerer Staubentwicklung. Die zusätzliche Wassersprüheinrichtung benetzt in der Regel durch feinen Sprühnebel lediglich den aufgewirbelten Feinstaub und beschwert ihn, sodass er auf den Boden abfällt. Beseitigt wird er dadurch meistens noch lange nicht – vielmehr haftet er besser am Untergrund und die feuchte Oberflächenbeschaffenheit täuscht oft augenscheinlich ein saubereres Kehrergebnis vor. Nach dem Abtrocknen der Flächen ist das wahre Kehrergebnis zu sehen.

rohstoffe_zerfahren_web-gross.jpg

Rohstoffe zerfahren

große_kehrmengen_2_web-gross.jpg

Große Kehrmengen

alte_anbaukehrmaschine_staubentwicklung_web-gross.jpg

Staubentwicklung

oelleck_web-gross.jpg

Öllecks

schuerfschaeden_schaufel_web-gross.jpg

Schürfschäden

alte_anbaukehrmaschine_web-gross.jpg

Wartungsaufwand

Ihre Verluste ohne CLEANsweep V-Concept

Rohstoffverlust

Rohstoffe sind Ihr bares Geld! Nicht zerfahren, sortenrein zurückführen mit der Kehrgut-Sammelfunktion von CLEANsweep V-Concept   !

®

Zeitverlust

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Flächen in 20 % der Zeit säubern. Damit würden Sie 80 % Zeitverlust abstellen.

Betriebskosten

Kraftstoff, Betriebsstunden, Reifenabnutzung, Lohnkosten und Bürstenverschleiß sind Ihre größten Kostenverluste. Senken Sie diese bei der Säuberung Ihrer Betriebsflächen um bis zu 80 %!

 

Die bewährte Lösung.

040-V13-30GU-VBST_CLEANsweep_V-Concept_Kehrmaschine_fuer_grosse_Volvo_Radlader_mit_Schnell

Sie können Ihre Zeit besser und wirtschaftlicher einsetzen als mit großem Zeitaufwand für das Kehren. Kostensenkung und weniger Arbeitsaufwand gefallen Ihnen?

Außerdem möchten Sie mit einem Kehrstrich sauber kehren?

Mit diesen Zielen wurde der patentierte CLEANsweep V-Concept   

mit Kehrgut-Sammelfunktion entwickelt.

®

5 Sekunden An-/Abbau

Einfach und schnell einsatzbereit durch 2 Sicherungsbolzen hinter den Gabelzinken oder ohne Absteigen per Schnellwechselaufnahme. Keine hydraulischen, elektrischen oder mechanischen Antriebe.

Schneller Kehrprozess

Kehren Sie auf ebenen Flächen mit optimalem Anpressdruck bis zur

4-fachen Kehrgeschwindigkeit einer üblichen, rotierenden Anbaukehrmaschine.

Große Kehrmengen

Sie können etwa die 4-fache Kehrmenge einer rotierenden Anbaukehrmaschine bewegen

(3-fache Kehrmenge eines geraden Schiebebesen). Größere Haufen oder Restmengen können Sie problemlos sortenrein ohne Streifenbildung zurückführen, anstelle mit der Schaufel über den Untergrund zu schaben und dabei Schürfleiste + Untergrund zu verschleißen und beschädigen.

Die Arbeit, die wir sonst mit unserem kleinen Radlader und der Kehrmaschine
in 3 Stunden erledigt haben, erledigen wir mit dem 4,8 m Besen inkl. An- und Abhängen in 7 Minuten.
"
"

Kunden-Aussage:

Ihr Gewinn mit CLEANsweep V-Concept

Rohstoffersparnis

Sortenrein zurück, nicht zerfahren, weniger Schäden an Reifen + Untergrund und weniger Staub von zerfahrenen Rohstoffen.

80 % Zeitersparnis

Ein einfach angebautes Kehrgerät mit dem Sie keinen Auffangbehälter entleeren müssen, mit bis zur

4-fachen Kehrgeschwindigkeit kehren und durch die Effizienz der Kehrgut-Sammelfunktion bis zu 80 % Zeitersparnis erzielen!

Betriebskosten-Senkung

Senken Sie Ihre Kosten für Kraftstoff, Betriebsstunden Ihrer Trägerfahrzeuge und den Bürstenverschleiß um bis zu 80 %! Mit einer Bürsten-Standzeit von 800 km entspricht dies

4 Bürstenwechsel bei hydraulischen Anbaukehrmaschinen.

"
"

®

Mit CLEANsweep V-Concept 

kehren Sie die 3-fache Kehrmenge,
erzielen 80 % Zeitersparnis

und kehren langfristig am günstigsten.

Schotterreste einfach zusammenkehren.
Fragen Sie noch heute an!

Individuelles Angebot

Kostenloses Testgerät

Unverbindliche Beratung

Einsatzgebiete

Wählen Sie ein anderes Einsatzgebiet.

070-V13-48GU-VBS_CLEANsweep_V-Concept_grosse_Mengen_Schotter_mit_Schnellwechsel-Aufnahme_a

Ausführungen

Finden Sie den Kehrbesen, der Ihren Anforderungen entspricht!

040-V13-18GE-VBST_CLEANsweep_V-Concept_Hochleistungsbesen_mit_Euro-Schnellwechsel-Aufnahme
070-V13-15G_CLEANsweep_V-Concept_Premium_Kehrbesen_von_Unten_web-klein.png

Das V-Concept  

Mehr über V-Concept

®

®